Saturday, 18.08.18
home Vogel Spielzeug Wellensittich & sprechen Papageifutter Vogelkrankheiten
Vögel Allgemeines
Richtige Käfighaltung
Spielzeug für Vögel
Zucht von Vögeln
weiteres Vögel ...
Vogel kaufen
Auswahl des Heimvogels
Kosten Vogelhaltung ?
Welcher Vogel paßt zu mir?
weiteres Vogelanschaffung ...
Sittiche
Wellensittiche
Haltung von Wellensittichen
Nymphensittiche
weiteres Sittiche ...
Papageien
Papageien Allgemeines
Handaufzucht von Papageien
Futter für Papageien
weiteres Papageien ...
Kanarienvögel
Verhalten von Kanarienvögeln
Nahrung für Kanarienvögel
Zähmung des Kanarienvogels
weiteres Kanarienvogel ...
Krankheiten beim Vogel
Erkrankungen Kanarienvogel
Verstummte Kanarienvögel
Mauser beim Wellensittich
weitere Vogel Krankheiten ...
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Datenschutz
Kosten Vogelhaltung ?

Welche Kosten kommen auf mich zu?


Bevor man einen Vogel oder prinzipiell ein Haustier kauft, sollte man sich darüber vollkommen im Klaren sein, was dies bedeutet. Man muss Verantwortung übernehmen – und zwar sowohl für das Wohlbefinden des Vogels als auch für die Ausgaben und laufenden Kosten, welche man mit einem Vogel hat.



Einige legen sich auch ihrem Budget entsprechend fest, welche Vogelart sie in Zukunft bei sich im Haus beherbergen möchte. Dazu wäre zu sagen, dass kleinere Vögel fast immer günstiger in der Anschaffung und in den Unterhaltskosten sind als größere Tiere. Insbesondere die Kosten, welche beim Kauf eines Papageis oder eines anderen Exoten anfallen, sollten auf keinen Fall unterschätzt werden.

Die Erstanschaffung von Papageien kann schon mal das Budget übersteigen. Je nach Papageienart kann so ein Tier nämlich zwischen 390 bis 1500 Euro kosten. Deswegen sollte man sich gerade hier ausführlich über die Kosten informieren. Denn auch der Besuch beim Tierarzt ist mit größeren Tieren teurer. Ebenso sollte man bedenken: Je größer der Vogel ist, umso größer muss auch der Vogelkäfig sein. Und bekanntlich sind größere Käfige wesentlich teurer als die für kleinere Vögel.

Zudem muss man auch alle Eventualitäten in Betracht ziehen. Ein Wellensittich ist vielleicht vom Preis her günstiger, aber da Wellensittiche Vögel sind, die gerne zu zweit oder in einem kleinen Schwarm leben, muss man die Kosten, die man für die Freunde und Gesellen des gewünschten Wellensittichs, noch dazu rechnen.

Neben der Grundausstattung, wie Käfig und der Vogel selbst, kommen noch die laufenden Kosten dazu, die auf keinen Fall unterschätzt werden dürfen. Jede Woche sollte der Käfig gesäubert und mit Vogelstreu ausgelegt werden. Zudem braucht der kleine Freund jeden Tag gesundes zum Hauptfutter dazu.

Erkrankt der Vogel, kann es noch teurer werden und man sollte sich im Vorfeld darüber bewusst sein, dass es sich bei einem Vogel auch um ein Lebewesen handelt und man nur aus finanziellem Mangel heraus, den Tierarztbesuch nicht aufschieben sollte. Mit einem Haustier beginnen zwar Verpflichtungen und Verantwortung, welche man hat, doch man merkt auch sehr bald, dass einem so ein kleines Tier viel Freude bereiten kann.



Das könnte Sie auch interessieren:
Ein Vogel für ein Kind

Ein Vogel für ein Kind

Ein Vogel für ein Kind Vogelanschaffung weil Kindern langweilig ist Wenn die eigenen Kinder zu oft bitten und betteln, geben gestresste Eltern meistens nach. Doch bei der Vogelanschaffung sollte ...
Einsame Heimvögel

Einsame Heimvögel

Einsame Heimvögel Hat man sich dafür entschieden, sich einen Vogel als Haustier zu halten, sollte man auch entsprechende Rücksicht auf die Bedürfnisse dieses Tieres nehmen. Dazu sollte man sich vorher ...
Vogel Lexikon