Monday, 16.09.19
home Vogel Spielzeug Wellensittich & sprechen Papageifutter Vogelkrankheiten
Vögel Allgemeines
Richtige Käfighaltung
Spielzeug für Vögel
Zucht von Vögeln
weiteres Vögel ...
Vogel kaufen
Auswahl des Heimvogels
Kosten Vogelhaltung ?
Welcher Vogel paßt zu mir?
weiteres Vogelanschaffung ...
Sittiche
Wellensittiche
Haltung von Wellensittichen
Nymphensittiche
weiteres Sittiche ...
Papageien
Papageien Allgemeines
Handaufzucht von Papageien
Futter für Papageien
weiteres Papageien ...
Kanarienvögel
Verhalten von Kanarienvögeln
Nahrung für Kanarienvögel
Zähmung des Kanarienvogels
weiteres Kanarienvogel ...
Krankheiten beim Vogel
Erkrankungen Kanarienvogel
Verstummte Kanarienvögel
Mauser beim Wellensittich
weitere Vogel Krankheiten ...
Auch interessant ...
Wie baut man ein Vogelhaus?
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Datenschutz
Kanarienvögel Allgemeines

Kanarienvögel Allgemeines


Kanarienvögel zählen zur Gattung der Singvögel und werden nicht selten wegen ihres lieblichen Gesangs als Haustiere gehalten. Der Name von Kanarienvögeln leitet sich aus ihrem Herkunftsland, den Kanarischen Inseln, ab. Wegen seines schönen Gesangs erfahren Kanarienvögel nicht selten den Kosenamen „Sänger im gelben Federkleid“. Das erstaunliche bei den Kanarienvögeln ist, dass bei ihnen meistens nur das Männchen singt.



Kanarienvögel zählen neben den Wellensittichen zu den beliebtesten Heimtieren. Das Aussehen von Kanarienvögeln kann man mit dem des Kanarengirltz vergleichen. Jedoch sind Kanarienvögel ein klein wenig größer als ihre Urart. Die Größe von Farb- und Gesangskanarienvögeln beträgt in etwa 13,5 cm und kann bis hin zu 14,5 cm variieren.

Der Positurkanarienvogel hingegen hat eine Länge von elf bis rund 23 cm. Besondere Merkmale aller Kanarienvögel sind der rund geformte Kopf und ihr kurzer Schnabel, der wie ein Kegel spitz zuläuft. Außerdem haben sie einen sehr lange Schwanz. Normalerweise ist das Gefieder von Kanarienvögeln gelb. Weniger bekannt sind Farbvarianten, die von creme, über blau bis hin zu rot reichen.

Vom Charakter und vom Verhalten her kann man Kanarienvögel als recht tagaktive Vögel einstufen. Sobald die Sonne aufgeht, ertönt ihr lieblicher Gesang und sobald es dunkel wird und die Sonne wieder untergeht, legen sie sich schlafen. Da es im Winter morgens später hell wird und abends schneller wieder dunkel, passt sich der Kanarienvogel dem Winter an, was seine Tagesaktivität anbelangt.

Wie viele andere Vögel auch, leben Kanarienvögel gerne in Schwärmen zusammen, da sie sehr gesellige Vögel sind. Die Kommunikationsgrundlage untereinander bildet dabei hauptsächlich der helltönende Klang. Aber auch durch Rufe haben Kanarienvögel die Möglichkeit, mit ihren Artgenossen zu kommunizieren. Wenn man sich einen Kanarienvogel halten möchte, sollte man zum Wohle des Vogels noch einen zweiten seiner Art kaufen.

Aufpassen sollte man mit hektischen Bewegungen, da Kanarienvögel recht schnell erschrecken können. Werden sie durch Lärm oder Menschen erschreckt, verfallen sie schnell in Panik und flattern daraufhin wie wild in der Voliere herum. Schlafphasen von Kanarienvögeln sehen so aus, dass diese sich zusammen mit ihren Artgenossen auf ihre Stange oder einen Ast setzen und sich dort die Nacht über ausruhen. Wenn man das Flugverhalten des Kanarienvogels beobachtet, fällt einem auf, dass dieser sehr wellenförmig aussieht und man dieses Flugbild mit dem des Finken vergleichen kann.



Das könnte Sie auch interessieren:
Die Geschichte der Kanarienvoegel

Die Geschichte der Kanarienvoegel

Die Geschichte der Kanarienvögel Die Geschichte um die Weiterverbreitung und Züchtung der Kanarienvögel stand niemals still. Heute weiß man, dass alles vermutlich im Jahre 1496 angefangen haben ...
weiteres Kanarienvogel ...

weiteres Kanarienvogel ...

Kanarienvogel Sie planen einen Kanarienvogel zu kaufen ? Wunderbar ! Dann sind Sie hier genau richtig. Hier werden Sie vorab einige Informationen über Kanarienvögel erfahren, damit Sie wissen was auf ...
Vogel Lexikon