Monday, 18.06.18
home Vogel Spielzeug Wellensittich & sprechen Papageifutter Vogelkrankheiten
Vögel Allgemeines
Richtige Käfighaltung
Spielzeug für Vögel
Zucht von Vögeln
weiteres Vögel ...
Vogel kaufen
Auswahl des Heimvogels
Kosten Vogelhaltung ?
Welcher Vogel paßt zu mir?
weiteres Vogelanschaffung ...
Sittiche
Wellensittiche
Haltung von Wellensittichen
Nymphensittiche
weiteres Sittiche ...
Papageien
Papageien Allgemeines
Handaufzucht von Papageien
Futter für Papageien
weiteres Papageien ...
Kanarienvögel
Verhalten von Kanarienvögeln
Nahrung für Kanarienvögel
Zähmung des Kanarienvogels
weiteres Kanarienvogel ...
Krankheiten beim Vogel
Erkrankungen Kanarienvogel
Verstummte Kanarienvögel
Mauser beim Wellensittich
weitere Vogel Krankheiten ...
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Datenschutz
Haltung von Wellensittichen

Haltung von Wellensittichen


Wer sich einen Wellensittich kauft, sollte auf eine artgerechte Haltung achten, damit sich der Vogel schnell an die neue Umgebung gewöhnen kann und er sich letztendlich auch in seinem neuen Zuhause wohl fühlt.



Neben der Anschaffung eines geeigneten Käfigs oder einer Voliere sollte man auch auf die Sauberkeit achten. Der Käfig sollte deshalb mindestens ein Mal in der Woche ausgiebig gesäubert werden. Dazu kann man ein mildes Spülmittel verwenden. Nach dieser Anwendung sollte man den Käfig aber wieder mit klarem Wasser ausspülen, damit keine Reste vom Spülmittel im Käfig bleiben. Außer dem Käfig selbst, muss natürlich auch das Zubehör gereinigt werden, damit sich der Wellensittich wieder wohl fühlen kann. Die Sitzstangen, die Futter- und die Wasserbehälter werden meistens schon sauber, wenn man sie mit lauwarmem Wasser abspült.

Auch die Zähmung und der respektvolle Umgang mit dem Wellensittich gehört zu einer artgerechten Haltung von Vögeln. Vor allem aber sollte man akzeptieren, dass der Wellensittich kurz nach dem Kauf aus dem Zoogeschäft oder von einem Privatzüchter, nicht gleich mit der neuen Umgebung vertraut sein wird. Den ersten Tag sollte man den Vogel deswegen komplett in Ruhe lassen, damit er sich alleine an alles gewöhnen kann. Wer jedoch jetzt schon versucht, sich dem Wellensittich zu stark zu nähern oder ihn damit überfordert, ihn gleich zähmen zu wollen, wird bemerken, dass der Vogel eher verängstigt wird.

Damit der Wellensittich genug Zeit hat, sich Stück für Stück sowohl an die neue Umgebung als auch an seinen Halter zu gewöhnen, kann man ihm zu Beginn mit der Hand immer eine Kolbenhirse in den Käfig legen. Jedoch sollte man dabei sehr behutsam sein und keine ruckartigen Bewegungen machen, damit der Wellensittich nicht erschreckt.

Mit der Zeit und mit viel Geduld hat sich der Wellensittich an die ihm vorher fremd gewesene Hand gewöhnt und wagt es vielleicht schon bald, auf die Hand zu hüpfen. Aber man sollte den Wellensittich niemals dazu zwingen, auf die Hand zu hüpfen, sonst könnte er das Vertrauen für immer verlieren.



Das könnte Sie auch interessieren:
Nymphensittiche

Nymphensittiche

Nymphensittiche Nymphensittiche stammen ursprünglich aus Australien und leben dort in der freien Natur. Als Unterart der Papageien streitet man sich bei Nymphensittichen immer noch darüber, ob diese ...
Nymphensittichen das Sprechen beibringen

Nymphensittichen das Sprechen beibringen

Nymphensittichen das Sprechen beibringen Wer einen Nymphensittich hat, wird vielleicht schon die Erfahrung gemacht haben, dass dieser von selbst anfängt zu sprechen. Anderen Nymphensittichen muss man ...
Vogel Lexikon